Gemeinnützigkeit

Die Welt-Arthrose-Organisation ist gemeinnützig.
Sie ist nach EU-Recht registriert und staatlich anerkannt. Sie ist unabhängig und hat das Ziel, alle Arthrosebetroffene fundiert und bestmöglich zu informieren. In den USA wird sie durch ihre Tochterorganisation American Arthritis Society, Inc. vertreten, in Deutschland kooperiert sie mit der Deutsche Arthrose-Hilfe e.V.

Finanzierung

Sie finanziert ihre Arbeit durch

  • Spenden
  • Jahresbeiträge
  • Legate

Prüfung

Jedes Jahr beauftragt sie eine renommierte internationale Wirtschafts-Prüfungsgesellschaft, die Einnahmen und Ausgaben sowie die ordnungsgemäße Buchführung zu prüfen. In ihrem aktuellen Bericht wird die satzungsgemäße Verwendung aller eingehenden Mittel bestätigt.


Präsident

Dr. med. Helmut H. Huberti


Beratende Experten

Die WAO wird von über 500 Experten weltweit beraten. 
Hierzu gehören unter anderem: bitte hier klicken